Publikumspreis beim Quarry Life Award

Seit April 2016 setzen die Teilnehmer des internationalen Quarry Life Award ihre Projekte in ausgewählten Abbaustätten von HeidelbergCement um. Noch bis Ende September erforschen sie dort die Artenvielfalt, testen neue Methoden für das Biodiversitätsmanagement oder entwickeln Konzepte zur praktischen Umweltbildung und Einbindung lokaler Interessengruppen.

Erneut darf beim aktuellen Wettbewerb auch die Öffentlichkeit ihre Favoriten bestimmen: Auf der Projekt-Webseite (www.quarrylifeaward.de/teilnehmende-projekte) und in den sozialen Medien kann jeder die Arbeit der Forscher verfolgen und sich über Fortschritte informieren. Bis zum 30. September besteht außerdem die Möglichkeit, ein Votum für das persönliche Lieblingsprojekt abzugeben, um dieses zu unterstützen: Wer sich auf der Website des Quarry Life Award registriert (www.quarrylifeaward.de/user/register), kann die teilnehmenden Projekte bewerten und Punkte vergeben.

Die öffentliche Abstimmung endet wie die Forschungsphase am 30. September 2016. Die beliebtesten Projekte aus der Publikumsbewertung werden auf der Quarry Life Award-Webseite präsentiert. Die Ergebnisse der öffentlichen Abstimmung haben jedoch keinen Einfluss auf die Entscheidung der Jury für die nationale und internationale Preisvergabe. 

Stefanie Kaufmann

Sustainability Communications Manager
Tel.: 
+49 6221 481 39739
Fax: 
+49 6221 481 13217
HeidelbergCement AG
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg
Deutschland