Produkte und Services

Zement

Konzernservice/Handel

Zuschlagstoffe

Forschung & Entwicklung 

Transportbeton & Asphalt

Worldwide Solutions

Produktpalette

HeidelbergCement bietet ein großes Spektrum hochqualitativer Produkte an. Neben klassischen Baumaterialien produzieren wir spezielle Produkte für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Unsere Kernaktivitäten umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, den beiden wesentlichen Rohstoffen für die Herstellung von Beton. Unsere Produktpalette wird maßgeblich durch die nachgelagerten Aktivitäten Transportbeton und Asphalt ergänzt. Darüber hinaus bietet HeidelbergCement Dienstleistungen an, wie den weltweiten Handel mit Zement und Kohle über den Seeweg.

In mehr als 40 Ländern aktiv

Aufgrund des hohen Gewichts von Zement und Zuschlagstoffen im Vergleich zum Preis erfolgt die Produktion in der Regel in der Nähe der Absatzmärkte. Der Transportradius von Zement auf der Straße liegt normalerweise bei unter 200 km. Bei Zuschlagstoffen und Transportbeton liegt der Lieferradius auf Straßen bei unter 100 km. Als Konsequenz verfügen wir in den mehr als 40 Ländern, in denen wir Baustoffe anbieten, auch über entsprechende Produktionsstätten vor Ort. Weltweit betreiben wir 87 Zementwerke (sowie 15 im Rahmen von  Gemeinschaftsunternehmen), mehr als 600 Steinbrüche und Kiesgruben und weit über 1.000 Produktionsstätten für Transportbeton.

Einsatz unserer Produkte

Unsere Produkte werden für den Bau von Häusern, Verkehrswegen, Gewerbe- und Industrieanlagen verwendet und bedienen damit die Nachfrage einer wachsenden Weltbevölkerung nach Wohnraum, Mobilität und wirtschaftlicher Entwicklung. Nachhaltiges Bauen und nachhaltige Baustoffe spielen für uns eine zunehmend größere Rolle.

Mehr zum Thema Nachhaltiges Bauen

Neues Theater Pilsen - HeidelbergCements Referenzobjekte

Die tschechische Stadt Pilsen hat ein neues architektonisches Highlight: Das "Neue Theater" ist Teil der Hauptspielstätte der Stadt – dem J.K. Tyl-Theater. Das Gebäude ist mit hochmoderner Theatertechnik ausgestattet. Es verfügt über zwei Zuschauerräume – einen größeren Saal für etwa 500 Zuschauer und einen kleineren Saal mit 150 bis 200 Plätzen.

Es ist das erste Gebäude in der Tschechischen Republik mit einer Fassade aus 600 m3 Farbbeton. Ein weiteres einzigartiges Betonelement des Theatergebäudes ist die „Blasen“-Fassade auf der Südseite.

Zum Referenzobjekt