Willkommen bei HeidelbergCement

HeidelbergCement veräußert Vermögenswerte in den USA an Cementos Argos
HeidelbergCement veröffentlicht Q2 2016 Ergebnisse
HeidelbergCement veräußert Vermögenswerte in Belgien an Cementir Holding
18. August 2016

HeidelbergCement veräußert Vermögenswerte in den USA an Cementos Argos

HeidelbergCement hat über seine Tochtergesellschaften Essroc Corp. und Lehigh Hanson, Inc. mit Argos USA LLC, einer Tochtergesellschaft von Cementos Argos, vereinbart, das Zementwerk Martinsburg, West Virginia und acht zugehörige Zementterminals zu verkaufen. Mit der Veräußerung erfüllt HeidelbergCement eine Auflage der US-Wettbewerbsbehörde (Federal Trade Commission – FTC), um Wettbewerbsbedenken im Zusammenhang mit der Akquisition von Italcementi zu beseitigen.
29. Juli 2016

HeidelbergCement veröffentlicht Q2 2016 Ergebnisse

Absatz in allen Geschäftsbereichen erhöht, Konzernumsatz stabil bei 3,6 Mrd €, Operatives Ergebnis um 8 % auf 601 Mio € verbessert, Margenverbesserung in allen Geschäftsbereichen, deutliche Verbesserung des freien Cashflows, Nettoverschuldung auf 5,9 Mrd € gesenkt, Ausblick für 2016 bestätigt
25. Juli 2016

HeidelbergCement veräußert Vermögenswerte in Belgien an Cementir Holding

HeidelbergCement hat über seine Tochtergesellschaft Ciments Français S.A.S mit Aalborg Portland Holding A/S, einer 100%igen, indirekt von Cementir Holding kontrollierten Tochtergesellschaft, vereinbart, Geschäftsaktivitäten in Belgien zu verkaufen, die hauptsächlich aus Italcementis belgischer Tochtergesellschaft Compagnie des Ciments Belges S.A. (CCB) bestehen. Mit der Veräußerung erfüllt HeidelbergCement eine Auflage der EU-Kommission, um Wettbewerbsbedenken im Zusammenhang mit der Akquisition von Italcementi zu beseitigen.

Aktien-Chart