Die Hauptversammlung der HeidelbergCement AG fand am Donnerstag, dem 4. Juni 2020, um 10:00 Uhr in Heidelberg statt.

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 fand die Hauptversammlung als rein virtuelle Versammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten (mit Ausnahme der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft) statt.

Pressemeldung zur HeidelbergCement Hauptversammlung 2020


Anpassung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019


Zusätzliche Informationen

Abschlussprüfer

Die Hauptversammlung hat am 9. Mai 2019 die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young zur Prüfung des Jahresabschlusses und des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2019 bestellt.

 Die für den Konzernabschluss verantwortlichen Prüfer sind Herr Helge-Thomas Grathwol und Frau Karen Somes. Herr Grathwol hat mit dem Abschluss 2019 die dritte Prüfung begleitet. Für Frau Somes war es die fünfte Prüfung nach ihrer „cooling-off“-Periode von drei Jahren.