HeidelbergCement ist in Albanien seit der Übernahme von Italcementi in der zweiten Jahreshälfte 2016 aktiv. Unser Tochterunternehmen Eurotech Cement S.h.p.k betreibt seit 1998 ein Terminal in Durres. Ein zweites Terminal ist seit 2008 in Vlora in Betrieb, um den südalbanischen Markt abzudecken. Ein weiteres Terminal besteht in Saranda.

Anzahl der Werke

Zementterminals
3

(Stand 2022)