Nord- und Osteuropa-Zentralasien

Im Konzerngebiet Nord- und Osteuropa-Zentralasien ist HeidelbergCement in 20 Ländern tätig. In vielen dieser Länder stellen wir als voll integriertes Baustoffunternehmen Zement, Zuschlagstoffe und Transportbeton her. Wir haben führende Marktpositionen im Zementbereich in Schweden, Norwegen, Estland, Island, Polen, Tschechien, Rumänien, Ungarn, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Russland, Kasachstan und Georgien.

Kapazität und Reserven 2022
Zementkapazität (inkl. Joint Ventures)
34,6 Mio t
Zuschlagstoffreserven und -ressourcen
1,2 Mrd t
Anzahl der Werke (inkl. Joint Ventures) 2022
Zement
23
Mahlwerke
4
Zementterminals
75
Zuschlagstoffe
85
Zuschlagstoffterminals
19
Transportbeton
317
Betonprodukte
20