PT Indocement Tunggal Prakarsa Tbk. („Indocement“) ist einer der führenden indonesischen Hersteller von hochqualitativem Zement und Spezialzementprodukten, die unter dem Markennamen „Tiga Roda“ vertrieben werden. Zu Indocement zählen zahlreiche Tochterunternehmen, die Zement, Transportbeton, Zuschlagstoffe und Trass herstellen und verkaufen. Der HeidelbergCement Konzern hat 2001 eine Mehrheitsbeteiligung an Indocement erworben.

Derzeit betreibt Indocement drei Zementwerke, die zusammen 13 Ofenlinien mit einer Gesamtkapazität von 24,9 Mio t pro Jahr umfasst. Mit 10 Ofenlinien ist das Werk Citeureup in Bogor auf West-Java eines der weltweit größten Zementwerke. Zwei Ofenlinien befinden sich im Werk Palimanan in Cirebon auf West-Java und eine weitere Ofenlinie im Werk Tarjun in Kotabaru auf Kalimantan. Darüber hinaus betreibt Indocement 9 Zementterminals, 4 Zuschlagstoffwerke und 40 Transportbetonwerke.

2020 entwickelte Indocement das TIRO-System, ein auf Informationstechnologie basierendes System, das aus drei digitalen Grundpfeilern besteht, nämlich TR-Connect - ganzheitliche Kundenbeziehung, TR-Produce - Optimierung der Prozessqualität und Anlagenproduktivität und TR-Service - Wandel im Shared Service Center.

 Im Juli 2020 eröffnete Indocement das Expert Pool Team im Werk 14, Citeureup Factory, West Java, um den Produktionsbetrieb aller Werke zu unterstützen. Der Betrieb dieses Remote-Systems nutzt die Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI), Funkkommunikation und Videoüberwachung (CCTV). Es handelt sich hierbei um die Anwendung und Umsetzung einer Industrie 4.0-Technologie, die den Weg für den Remote-Betrieb der Fabrik ebnen soll. 

Als einer der führenden Zementhersteller Indonesiens ist Indocement derzeit gut für die kommenden Jahre aufgestellt. Indocement baut auch seine Transportbeton- und Zuschlagstoffaktivitäten weiter aus in Anbetracht der erwarteten steigenden Nachfrage.

Anzahl der Werke

Zement
3
Zementterminals
9
Zuschlagstoffe
4
Transportbeton
39

(Stand 2022)