Afrika-Östlicher Mittelmeerraum

HeidelbergCement ist im Konzerngebiet Afrika-Östlicher Mittelmeerraum zur Zeit in 15 Ländern tätig. Wir haben führende Marktpositionen in unseren Kerngeschäftsbereichen Zement, Zuschlagstoffe und Transportbeton sowohl in unseren Ländern im Mittelmeerraum als auch in Afrika. Diese Region weist ein hohes Wachstum auf, dessen Haupttreiber Infrastrukturbedarf und langfristige Trends, wie hohes Bevölkerungswachstum und Urbanisierung, sind. In diesem Konzerngebiet verfügen wir über ein ausgeglichenes und geografisch differenziertes Länderportfolio mit unterschiedlich reifen Märkten.

Kapazität und Reserven 2022
Zementkapazität (inkl. Joint Ventures)
29,4 Mio t
Zuschlagstoffreserven und -ressourcen
0,1 Mrd t
Anzahl der Werke (inkl. Joint Ventures) 2022
Zement
14
Mahlwerke
12
Zementterminals
7
Zuschlagstoffe
10
Zuschlagstoffterminals
5
Schwimmbagger
1
Transportbeton  
93
Asphalt
1

Afrika-Östlicher Mittelmeerraum