group logo
HeidelbergCement Group
Freitag, 16. September 2005
1.358 Zeichen

HeidelbergCement erweitert Aktivitäten in China

HeidelbergCement Holding Hong Kong, eine 100%ige Tochtergesellschaft von HeidelbergCement, hat am 16. September 2005 mit dem chinesischen Zementunternehmen Tangshan Jidong Cement ein Joint Venture für die Produktion und Vermarktung von Zement in der Provinz Shaanxi im Nordwesten Chinas vereinbart.

Das Joint Venture wird zunächst das Zementwerk Fufeng mit einer für 2005 geplanten Produktionsmenge von rund 1,8 Mio t umfassen. In Kürze wird mit dem Bau eines zweiten Werks in der Nähe der Provinzhauptstadt Xian begonnen. Nach Fertigstellung des neuen Werks und Optimierung des bestehenden Standorts wird das Joint Venture insgesamt rund 4 Mio t Zement pro Jahr produzieren.

Der Joint-Venture-Partner Tangshan Jidong Cement gehört mit zwölf Zementwerken und einer Gesamtjahreskapazität von 18 Mio t zu den fünf größten Zementherstellern Chinas. Seine Aktivitäten konzentrieren sich auf den Norden Chinas, insbesondere auf die Provinz Hebei und Nordostchina.

HeidelbergCement ist bereits seit 1995 mit einem 50:50 Joint Venture in der südchinesischen Provinz Guangdong vertreten. China Century Cement verfügt derzeit über eine Gesamtkapazität von rund 5 Mio t Zement.

Mit dem neuen Joint Venture schafft sich HeidelbergCement ein zweites Standbein in China in einer Region mit beträchtlichem Wachstumspotenzial.
group logo
Ansprechpartner
HeidelbergCement AG
Unternehmenskommunikation 
Berliner Str. 6

69120 Heidelberg

Telefon: 06221-481-13 227
Fax:      06221-481-13 217

 E-Mail
Schnellzugriff