Wirtschaftsinformatik

Das Duale Studium Wirtschaftsinformatik ist eine Mischung aus den beiden Fächern Betriebswirtschaft und Informatik. Denn Wirtschaftsinformatiker/innen sind überall dort gefragt, wo sich beide Bereiche überschneiden. Sie sind Vermittler und Bindeglied zwischen den Fachabteilungen, deren Anforderungen Sie aufnehmen, und der IT, welche die Lösungen umsetzt. Dementsprechend stehen zunächst die Grundlagen der Informatik wie Programmierung und Software Engineering genauso auf dem Stundenplan wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Der weitere Verlauf des Studiums dient dazu, Schwerpunkte zu setzen und einzelne Themen je nach Interesse und Begabung zu vertiefen. Während der praktischen Phasen bei HeidelbergCement sind Sie aktiv in verschiedene Projekte eingebunden. Das kann die Optimierung laufender Geschäftsprozesse sein, die Konzeption von IT-Dienstleistungen für die unternehmensweite Anwendung oder ein vielfältiger Einsatz im Rechenzentrum. Selbstverständlich bereiten wir Sie bestens auf Ihren Abschluss vor und unterstützen Sie mit allen erforderlichen Ressourcen.
Als Wirtschaftsinformatiker/in winken Ihnen beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt sowie in unserem Unternehmen. Ihr Karriereweg bei HeidelbergCement kann Sie beispielsweise in die Logistik und Materialwirtschaft, ins Finanzwesen oder in das IT-Servicemanagement führen.

Hier erfahren Sie mehr zum Studiengang!

Interessiert? So klappt es mit der Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte bewerben Sie sich online und überzeugen uns davon, warum gerade Sie der oder die Richtige für ein Duales Studium bei HeidelbergCement sind. Offene Fragen dazu beantwortet Ihnen gerne Maria Galani.

Voraussetzungen:
  • Sehr gutes Abitur
  • Alternativ: Fachhochschulreife mit bestandenem Studieneignungstest der Dualen Hochschule
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und umfassende IT-Kenntnisse
  • Logisches und strukturiertes Denken
  • Sehr gute Englischkenntnisse und mathematisches Verständnis
  • Wünschenswert: außerschulisches Engagement
Ihre Bewerbung sollte enthalten:
  • Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • Ggf. Kopien weiterer Zeugnisse (Praktika, Schulungen etc.)
     

Ausbildungsort:

HeidelbergCement AG, Heidelberg

Studienort:

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim

Beginn & Dauer:

Beginn: 1. Oktober
Dauer: 3 Jahre (6 Semester)

Maria Galani

Referentin Personalentwicklung
Tel.: 
+49 6221 481 13310

Jan & Nils (6. Semester)

Sulaiman / Wintersbach.
 





 

„Du denkst Zement und IT passen nicht zusammen? HeidelbergCement beweist das Gegenteil! Als Dual Studierender der Wirtschaftsinformatik bist du die Schnittstelle zwischen der IT und den betriebswirtschaftlichen Abteilungen im Unternehmen. HeidelbergCement bietet dir hervorragende Möglichkeiten auch in einer eher konservativen Branche ständig neue und spannende Aufgaben zu betreuen und deine Ideen aktiv mit einzubringen."