Trainingszentrum von Real Madrid, Spanien

Real Madrid ist wahrscheinlich der bekannteste Fußballclub der Welt und repräsentiert Madrid und Spanien in der ganzen Welt. Für sein neuestes Bauprojekt wählte der Club innovative Baumaterialien von HeidelbergCements spanischem Tochterunternehmen FYM.

Real Madrid hat sein Trainingszentrum in Valdedebas (Madrid) erweitert. Hier trainieren die Teams und hier trifft sich auch das Management. Das Bauprojekt umfasste 2 Rasen-Spielfelder, ein Clubhaus für Real Madrids Basketball-Team und Konferenzräume für das Management.

Um seinen Sportlern und Fans den Innovationsgeist des Clubs zu zeigen, sollten für den Bau innovative Produkte verwendet werden. Darum wurde als Hauptmaterial für die äußere Fassade HeidelbergCements photokatalytischer Zement i.active TECNO 45.5 R verwendet.

Durch den photokatalytischen Zement mit der patentierten TX-Active-Technologie kann die Fassade bei Sonneneinstrahlung Schadstoffe aus der Luft in Inertsalze umwandeln und zum Abbau von Smog beitragen. Darüber hinaus behalten die Betonplatten so dauerhaft ihre weiße Farbe.

Weitere Informationen (Spanisch)

Camino Sintra
28050 Valdedebas, Madrid
Spanien