Theorie war gestern, heute ist Praxis

Ein 12- bis 18-monatiges Training-on-the-Job, integrierter Auslandsaufenthalt und umfangreiche Entwicklungsmaßnahmen sind feste Bestandteile unserer Traineeprogramme. Hinzu kommen Fachschulungen im Bereich Finanzen, Unternehmensführung und Zementherstellung aber auch Englischkurse bzw. fachspezifische Seminare.

Der Dialog mit Führungskräften und der Erfahrungsaustausch mit anderen Trainees wird bei uns groß geschrieben. Während der gesamten Traineezeit werden Sie durch erfahrene Fachkräfte der jeweiligen Abteilungen sowie durch Mitarbeiterinnen des Ressorts Nachwuchsmanagement betreut. Darüber hinaus steht Ihnen ein Mentor zur Seite.

Voraussetzungen:
  • Zügig abgeschlossenes Studium und überdurchschnittlicher Abschluss an einer renommierten Hochschule
  • Auslandserfahrung
  • Sehr gutes Englisch
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Mobilität
Ihre Bewerbung sollte enthalten:
  • Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der (Fach-) Hochschulreife
  • Zwischen- und Abschlusszeugnis der Hochschule
  • Nachweise über Praktika bzw. Berufsausbildung
  • Weitere Informationen über besondere Fähigkeiten, Kenntnisse etc.

Heike Gaude

Referentin Personalentwicklung
Tel.: 
+49 6221 481 32047
Trainee-Auszeichnung 2016.

Seit Dezember 2013 trägt HeidelbergCement die Trainee-Auszeichnung. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die ihre Traineeprogramme karrierefördernd und fair ausgerichtet haben.