Slowakei

Lokale Websites

In der Slowakischen Republik ist HeidelbergCement über seine tschechische Tochtergesellschaft Ceskomoravsky sterk mit dem Unternehmen Kamenivo Slovakia im Bereich Zuschlagstoffe aktiv. Im Transportbetongeschäft ist HeidelbergCement über seine Tochtergesellschaft Ceskomoravsky beton mit dem Unternehmen TBG Slovensko und dem Betonpumpenunternehmen Betonpumpy a doprava SK tätig. Kamenivo Slovakia betreibt eine Produktionsstätte für Sand und Kies. TBG Slovensko, ein Joint Venture mit dem größten slowakischen Bauunternehmen Doprastav, besitzt 12 Transportbetonwerke.

Anzahl der Werke (JV)

Zuschlagstoffe
1
Transportbeton
12

(Stand 2017)

Albanien                             Norwegen
Baltische Staaten             Polen
Bosnien-Herzegowina     Rumänien
Bulgarien                            Russland
Dänemark                          Schweden
Georgien                            Slowakei
Griechenland                    Tschechien
Island                                 Ukraine
Kasachstan                       Ungarn
Kroatien