Jakarta

Jakarta ist die Hauptstadt von Indonesien. Was viele nicht wissen: Die Metropolregion Jakarta, Jabodetabek genannt, ist nach Tokio der zweitgrößte Ballungsraum der Welt mit rund 30 Mio Einwohnern auf einer Fläche, die kleiner ist als die der Metropolregion London. Und die Einwohnerzahl wächst weiter um rund 3,6% pro Jahr. Die Infrastruktur hinkt dieser Entwicklung hinterher. Es gibt weder U-Bahn noch Ringstraßen, und die durchschnittliche Geschwindigkeit in der Rushhour beträgt weniger als 15 km/h. Doch Abhilfe ist in Sicht: Die indonesische Regierung hat ein gigantisches Infrastrukturprogramm gestartet. HeidelbergCement ist der Hauptlieferant von Baustoffen in Jakarta. Das größte Zementwerk des Konzerns befindet sich in der Metropolregion. Seine Kapazität wird ab Mitte 2016 auf rund 20 Mio t Zement pro Jahr steigen. Es ist Teil eines vertikal integrierten Produktionsnetzwerks mit einem Zuschlagstoffwerk, 10 Lagerstätten und 16 Transportbetonwerken, von denen 3 strategisch günstig im zentralen Geschäftsbezirk liegen.