Duales Studium

Wer ein Hochschulstudium absolviert, hat eine Menge theoretisches Fachwissen erworben, das er oder sie später im Berufsleben anwenden kann. Wer dagegen von Anfang an praxisorientiert lernen möchte und trotzdem einen akademischen Abschluss anstrebt, für den ist ein Duales Studium genau das Richtige! Im dreimonatigen Rhythmus geht es zwischen Hochschule und einem der Standorte von HeidelbergCement hin und her. So können Sie das frisch Erlernte zeitnah in echte Arbeit umsetzen und sukzessive schon als Studentin oder Student immer mehr Verantwortung übernehmen. Nach 3 Jahren winken ein Bachelor und gute Chancen, eine Karriere bei HeidelbergCement zu starten. Und ja, bei all dem verdienen Sie auch noch Geld. Echt genial, oder?

Praxisorientiert und anspruchsvoll zugleich

Duales Studium - ein Einblick.

Die theoretischen Grundlagen erwerben Sie bei unserem Kooperationspartner, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Sie zählt deutschlandweit zu den renommiertesten und am stärksten nachgefragten Einrichtungen dieser Art. Die Abschlüsse sind international anerkannt und denen von Universitäten und anderen Hochschulen gleichgestellt.

Während der Praxisphasen leisten Sie vollwertige Mitarbeit in spannenden und anspruchsvollen Projekten und lernen Arbeitsabläufe und unternehmensinterne Prozesse verstehen. Individuelle Ansprechpartner und ein kollegiales Team betreuen Sie dabei umfassend und unterstützen Sie bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

Die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis gibt es bei HeidelbergCement gleich drei Mal:

Maria Galani

Referentin Personalentwicklung
Tel.: 
+49 6221 481 13310