BWL-Handel

Der Studiengang BWL-Handel mit der Vertiefung Branchenhandel Bau, Haustechnik und Elektro qualifiziert Studierende zu vielfältigen Aufgaben in unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Bereichen. Parallel zum theoretischen Studium werden in sechs Praxisphasen verschiedene Abteilungen im Unternehmen wie bspw. Marketing/Vertrieb, Einkauf oder Logistik abgedeckt. Zusätzlich zum betriebswirtschaftlichen Basiswissen lernen die Studierenden die gesamte Wertschöpfungskette und branchenspezifische technische Grundlagen kennen.

Hier erfahren Sie mehr zum Studiengang!

Interessiert? So klappt es mit der Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte bewerben Sie sich online und überzeugen uns davon, warum gerade Sie der oder die Richtige für ein Duales Studium bei HeidelbergCement sind. Offene Fragen dazu beantwortet Ihnen gerne Maria Galani.

Voraussetzungen:
  • Sehr gutes Abitur
  • Alternativ: Fachhochschulreife mit bestandenem Studieneignungstest der Dualen Hochschule
  • Interesse an kaufmännischen Vorgängen, wirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen
  • Technisches Verständnis
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz
  • Hohe Mobilität in Deutschland
Ihre Bewerbung sollte enthalten:
  • Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • Ggf. Kopien weiterer Zeugnisse (Praktika, Schulungen etc.)

Infos aus erster Hand - Studierende geben einen Einblick:

Ausbildungsort:

HeidelbergCement AG, Heidelberg & deutschlandweit

Studienort:

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mosbach

Beginn & Dauer:

Beginn: 1. Oktober
Dauer: 3 Jahre (6 Semester)

Maria Galani

Referentin Personalentwicklung
Tel.: 
+49 6221 481 13310