Aufbereitungsmechaniker/in Fachrichtung Sand und Kies

Aufbereitungsmechaniker/innen machen aus den Naturstoffen Sand und Kies fertige Produkte, die als Grundlage beim Bau oder in der Industrie vielfältige Anwendung finden. Sie bedienen Fahrzeuge und Förderanlagen zum Transport der Materialien und steuern Wasch- und Sortiereinrichtungen, um Produkte unterschiedlicher Korngröße herzustellen. Darüber hinaus achten sie darauf, dass alle Einrichtungen bestens in „Schuss“ sind und legen selbst Hand an, wenn es darum geht, kleinere Reparaturen auszuführen.

In Ihrer Ausbildung lernen Sie außerdem, Gemische auf ihre Qualität zu prüfen und die Ergebnisse sorgfältig zu dokumentieren. Wir zeigen Ihnen auch, wie die Produkte fachgerecht gelagert und verladen werden. Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sind hier ebenso gefragt wie Gespür für Zahlen.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie uns zeigen möchten, was in Ihnen steckt und Sie sich für eine Ausbildung bei HeidelbergCement interessieren, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte bewerben Sie sich online auf unsere aktuellen Stellenangebote und überzeugen uns, dass gerade Sie der oder die Richtige sind.

Und bitte nicht vergessen: Ihre Bewerbung sollte uns ungefähr 10 Monate vor Ausbildungsbeginn erreichen.

Voraussetzungen:
  • Realschulabschluss
  • Alternativ: guter Hauptschulabschluss
Beginn & Dauer:
  • Beginn: 1. August oder 1. September
  • Dauer: 3 Jahre
Ihre Bewerbung sollte enthalten:
  • Anschreiben, aus dem Ihre Motivation hervorgeht
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse
  • Ggf. Kopien weiterer Zeugnisse (Praktika, Schulungen etc.)

Standorte

Mehr Infos durch Klicken der Pins