Atletico-Madrid-Stadion, Spanien

Der Fußballclub Atletico Madrid wählte für sein neues Stadion in Madrid, Spanien, Baumaterialien von HeidelbergCements Tochterunternehmen FYM.

Bis 2013 war das Olympische Stadion von Madrid „La Peineta“ ein Mehrzweckstadion – bis es von Atletico Madrid gekauft und zum neuen Stadion des Clubs gemacht wurde.

Der Fußballclub beauftragte die Archtikten Cruz and Ortiz Architects mit dem Design eines spektakulären Gebäudes, das Komfort, Sicherheit und gute Blicke auf das Spielfeld für Besucher und Fans bieten sollte.

Zur Verstärkung der bestehenden Struktur benötigte das Gebäude neue strukturelle Elemente. Diese Mikropfähle wurden aus dem HeidelbergCement-Spezialzement i.tech ULTRA 52.5 R/SR gefertigt.

i.tech ULTRA 52.5 R/SR ist ein Zement mit herausragenden mechanischen Eigenschaften und einer erhöhten Resistenz gegenüber chemischen Substanzen, insbesondere Sulfaten. Darüber hinaus ermöglicht er eine einfache und schnelle Verarbeitung.

Das Stadion soll Ende des Jahres eröffnet werden.

Weitere Informationen (Spanisch)

28022 Madrid
Spanien